Franken-Szene! Trostlos/Club: 0:2 - Derby/Pleite gegen Greuther Fürth

Franken-Szene! Trostlos/Club: 0:2 – Derby/Pleite gegen Greuther Fürth

FrankenSzene by www.schwabach-madders.de

Derby-Pleite am Samstag beim 264.Duell -FCN unterleigt Greuther Fürth mit 0:2. Foto(Archiv) Hertlein

0:2 Derby-Heimpleite gegen Greuther Fürth 

Das Duell. Foto: Hertlein

0:2-Derby-Pleite am Samstag daheim gegen Greuther  Fürth: FCN-Coach Michael Köllner.Foto: Screenshot Sport1

Ex-AZ-Spezi Klaus Schamberger würde wieder mal sagen, und zwar treffend: „Der Club is a Depp!! “

0:2-Heimpleite Samstagmittag im 264. Derby gegen Greuther Fürth. Vor rund 50 000 Fans. Kaum eine Chance für die Gastgeber. Klare Erkenntis: FCN-Trainer Michael Köllner ist kein Übertrainer und er hat sich auch nicht unsterblich gemacht. Von wegen zwei Siege in einer Saison gegen den Erzrivalen. Das Hinspiel war noch 3:1 für den Club ausgegangen. Fürths Tore jetzt erzielten 0:1 Narey (49., Rechtsschuss, Wittek),0:2 Steininger (90. + 2, Linksschuss, J. Gjasula). Die drei Letztplatzierten der Zweiten Liga übten den Aufstand: Kaiserslautern 4:3 gegen Union Berlin, Darmstadt 2:0 in Dresden. Der Club kann am Sonntag auch die Tabellenführung verlieren, wenn Düsseldorf daheim gegen St.Pauli was putzt. „Ausverkaufte Bude: Da sind wir brutal stark. Das wird man morgen auch sehen“, hatte Köllner am Freitag vor der Begegnung am Samstag  noch getönt (Quelle: kicker.de).

Heidi Tratz, Ehrensenatorin der Schwabanesen Schwabach,Club-Fan seit Kindheit hat sich zum 66. Geburtstag ein selbst entworfenes FCN-Tattoo stechen lassen. Foto: Matthias Hertlein

Sie ist beinharter FCN-Fan aus Schwabach, aber nach der 0;2-Heimpleite gegen den Erzrivalen Greuther Fürth war auch Heide Tratz der Spaß  und das Lachen vergangen. Foto: Hertlein

Ähnlich dämlich wie der Club stellten sich die Ice Tigers am Freitagabend beim 2:6 in Ingolstadt an,  verloren Rang zwei an die Berliner Eisbären

 

 

 


3.3.2018 BAMBERG/ Sound-nArts 

ROOTZ RADICALS   (Reggae & Dancehall) & Support: DJ Volker V. 

Rootz Radicals am 3. März im Sound-n-Arts im Bamberg (ab 21 Uhr)

Sa, 03.03.2018

Bamberg/Sound-n-Arts

Obere Sandstrasse 20

96049 Bamberg

www.sound-n-arts.com

Doors: 21h

 


JAZZCLUB Bamberg 3.3. 2018/21 Uhr  – MUH, Obere Sandstraße 

www.jcbamberg.de      informieren/ 

13.3. 19.30 Uhr Jazzkeller – Mitgliederversammlung