schwabach-Boulevard: Kultwirtin gestorben - Beerdigung am Montag

schwabach-Boulevard: Kultwirtin gestorben – Beerdigung am Montag

SchwabachBoulevard by Madders.de

„ST“  – 15.9.2017

Schwabach in sehr großer Trauer – die Kult-Wirtin ist tot! Am Dienstag erlag Margit Franzke im Alter von 68 Jahren einer schweren Krankheit. Sie war  über 30 Jahre lang herzensliebe Betreiberin des populären  und beliebten Kaffeehauses „DAS CAFÉ“. Die Beerdigung erfolgt am Montag, 18.September, 13.15 Uhr auf dem Friedhof in Schwabach-Unterreichenbach


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eisdiele De Rocco – Vizeweltmeister 2017

Gelato Gran Final mit Schwabacher Beteiligung – Die Familie de Rocco vertritt Deutschland

Es schmeckt! Vize-Weltmeister und Weltrekordhalter Guido de Rocco. Foto: Hertlein

Freude im Hause De Rocco -Mit dem Vize-Weltmeistertitel kehrten Anfang der Woche Guido und Luca de Rocco vom Gelato-World Final aus Rimini zurück, als der Tod von Margit Franzke die Runde machte. Die Eisfamilie hatte in Italien im Wettstreit um das beste Eis 2017 Rang zwei erzielt (madders.de berichtete), das Familien-Oberhaupt Guido auch noch einen Weltrekord aufgestellt, er packte 13 Kugeln in 20 Sekunden in eine Waffeltüte…..Und was sagt Schwabachs Oberbürgermeister Matthias Thürauf dazu (auf Facebook)?:„Riesenglückwunsch an die DeRoccos. Ich sage ja schon immer, besser kann man Eis nicht machen und dass scheint ja nun (fast) zustimmen.“


Hamdi zurück, jetzt heißt es wieder, Obst und Gemüse in Schwabach verkaufen. Foto: Hertlein….

Große Freude, dass Hamdi, der lustige Obsthändler  wieder heil aus seinem Heimatland Türkei zurück nach Schwabach gekehrt ist. Mit Regime-kritischen Äußerungen war er ins Blickfeld gerückt und bedrückt, besorgt,  ob er nach seinem Heimatbesuch wieder problemlos zurück nach Deutschland könne. Hamdi hatte seine Mutter besucht. Probleme gab es mit und bei der Ausreise mit dem Zug Jetzt heißt es wieder Obst und Gemüse verkaufen….., „über den Rest will ich nicht reden.“


Fetzer- Ehrung im Rahmen des Tafelkonzertes. OB Matthias Thürauf und Bruno F. (r.) .Foto: Hertlein

Nette Geste: Laura Pfisters Dank für die Berichterstattung im Schwabacher Tagblatt…..

Enzo-Tafel-Crew beim 8. Tafelkonzert in der Stadtkirche. Foto: Hertlein

Tafel und Bruno-Fans in der Stadtkirche. Foto: Hertlein

Das strahlende Trio: Laura Pfister und die glücklichen Eltern Kerstin und Jörg. Foto: Hertlein

Das 8. Tafelkonzert am vergangenen Sonntag war ein sensationeller Erfolg, beste Unterhaltung, Besucherrekord in der Stadtkirche (550). Enzo Olmorisi von der Weinbar ENOTEA und sein Team, ebenso wie das Restaurant Fabiano hatten die Verköstigung übernommen. Im Rahmen des Tafelkonzertes  war auch Bruno Fetzer, Chef der Werbe- und Stadtgemeinschaft, mit der Bürgermedaille für seine Verdienste um die Stadt ausgezeichnet worden. Besonderen Glanz  versprühte Laura Pfister. Die 22-jährige Schwabacherin bekam  ein Engagement beim anstehenden Musical „Kinky Boots“ in Hamburg, das am 3. Dezember Deutschland-Premiere am Stage Operettenhaus in Hamburg feiert. Das Tafelkonzert  wurde am Sonntag auch nachgefeiert. Die After-Show-Party stieg hinterher im „Fabiano“! Da hatte Tafelkonzert-Macher Stefan Müller wenig Zeit zum Verschnaufen. Mit seiner Firma „B&M Marketing“ war er von Montag an bis Donnerstag bei der IAA-Ausstellung in Frankfurt, Mittwochabend trat er dort auch mit den Daltons auf, gab ein Konzert zur Eröffnung der internationalen Automobil-Ausstellung.


 

Peter Müller und Ehefrau Erika sahen die rolling Stones in Hamburg. Foto: Matthias Hertlein

Erst Pyras, jetzt München: Petra aus Penzendorf (Mitte) hatte über Antenne Bayern zwei Stones-Tickets für München gewonnen. Foto: Hertlein

Ticket und Becher. Foto: Petra

Apropos Konzert. Madders.de, seit über 40 Jahren begeisterter Fan der Rolling Stones, war auch beim jüngsten Auftritt im Münchner Olympiastadion (Extra-Bericht folgt) und ist auch am Samstag, 16..9. 2017 am Red Bull-Ring in Spielberg/Österreich bei den Stones….. Die Schwabacher Sicherheitsfirma BOS war dort jobmäßig im Einsatz gewesen. Eine weitere Schwabacherin auch, Petra aus Penzendorf. Sie hatte kurzfristig  zwei Stones-Karten  bei Antenne Bayern gewonnen und war verständlicherweise gewesen. Mit ihrem Bruder düste sie zu Mick Jagger und Co…Zum Auftakt der Stones-Europa-Tournee am 9. September in Hamburg (Stadtpark)  war das Schwabacher Ehepaar Erika und Peter angereist.


Am 15. Septemebr steigt wieder das Kirchweihfest in Schwabach….Fotos: Hertlein

Auf geht’s! Die Schwabacher Kirchweih beginnt am 15.9.2017. Foto: Hertlein

Wesentliche Änderung in der Innenstadt ab 16. September 2017 -Vier Stunden kostenloses Parken. Foto: Hertlein

Apropos feiern! Am 15. September öffnet die Schwabacher Kirchweih ihre Pforten rund um den Marktplatz. Mit dem Aufstellen des Kirchweihbaumes vorm Rathaus. Freitag, 17.30 Uhr!  Die Kirchweih  dauert bis zum 24. September…