Schwabach-Boulevard/Spezial: BR-"jetz red i"/Podiumsteilnehmer stehen fest

Schwabach-Boulevard/Spezial: BR-„jetz red i“/Podiumsteilnehmer stehen fest

SchwabachBoulevard by www.schwabach-madders.de

„jetzt red i“ kommt am 28. März aus Schwabach, Markgrafensaal.

Auf geht’s mit der BR-Kult-Talk-Sendung „jetzt red i“ aus Schwabach am 28. März, 20.15 Uhr ( 45 Minuten lang), aus dem Markgrafensaal/Live im Bayerischen Fernsehen:

Die „jetzt red i“-Moderatoren in Schwabach: Tilmann Schöberl und Vera Cornette Foto: Johanna Schlueter/BR

 

Zusammen mit  den Bürgern vor Ort und Politikern und Experten auf dem Podium werden Vera Cornette und Tilmann Schöberl  dann über dieses Thema diskutieren:
Arm im reichen Land -Wenn die soziale Schere auseinander geht …

Sie haben eine Meinung zum Thema, Fragen oder Kritik? Sie wollen mitreden oder einfach
nur zuhören? Beides ist dem BR wichtig! Die kostenlosen Karten für die Sendung
reserviert Ihnen/Euch der BR unter 089 – 5900 25299 (Mo. – Fr. von 9 – 17 Uhr)
oder per E-Mail: jetztredi@br.de.
Der BR-Service: Schon am Dienstag, 27. März 2018, möchten wir alle Bürger, die sich an der
Diskussion beteiligen wollen, zu einem Infoabend einladen! Es ist ein erstes Kennenlernen. Wir treffen uns in der Zeit von

18 bis 20 Uhr im
Raab’s Inspektorsgarten
Äußere Rittersbacher Str. 14
91126 Schwabach
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!“


War jüngst in Schwabach und übergab dem Theatrum Mundi Ensemble einen Kulturförderpreis: MdL Martin Burkert. Foto: Matthias Hertlein

Und das Podium für „jetzt red i“ ist komplett. Den Fragen, Forderungen und Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger stellen sich:

–       Martin Burkert (SPD), Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion

–       Klaus Ernst (Die Linke), Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im Deutschen Bundestag und die

–       Katja Hessel (FDP), Bundestagsabgeordnete

Die Aufbauarbeiten der Zuschauer-Arena werden größtenteils, so Bühnenmeister Thomas List, am Dienstag (27.3.) gegen 14 Uhr stehen