Schwabach-Boulevard:Bank am Marktplatz frei- Abspeerung weg/ Bluegrass im Stadtpark/Verkehrs-Chaos -"Anlieger oder Anlügner"/Markgraf verliert Außenbewirtschaftung....

Schwabach-Boulevard:Bank am Marktplatz frei- Abspeerung weg/ Bluegrass im Stadtpark/Verkehrs-Chaos -„Anlieger oder Anlügner“/Markgraf verliert Außenbewirtschaftung….

BluegrassStraßensperrungenSchwabach by www.schwabach-madders.de

Absperrung am Markplatz wieder weg…Foto: Matthias Hertlein

Die Verärgerung über die abgesperrte Bank am Marktplatz scheint angekommen zu sein, wo auch immer. der kleine Bericht auf www.schwabach-madders.de hat wohl Wirkung gezeigt. Zumindest seit Freitag (31.7.) sind keine Absperrbänder mehr zu finden, keine Verbots-Flyer mehr. Unter der Überschrift „Unverfrorene, anmaßende Absperraktion am Marktplatz….“ hatte madders.de die Aktion angeprangert…

Kurz gesagt: Hamdi’s macht Urlaub, „Reiseprofis“-Katheder hat Pech mit Fahrrad und Liege

Sorry, Laden geschlossen! Hamdi’s urlaubt und öffnet am 23. August wieder. Foto: Matthias Hertlein

Kurz berichtet, knapp erzählt: Hamdi’s, beliebter Obst- und Gemüsehändler in der Ludwigtraße, hat Urlaub. Sein Laden ist bis zum 23. August geschlossen++++Seit kurzem wieder eröffnet die Bar Lounge Bahnhofstraße/Ecke Weißenburger Straße, sie läuft jetzt unter dem Namen „Illusion“++++Norbert Katheder , Inhaber des Reisebüros „Reiseprofis“ in der Bahnhofstraße 9, hatte beim Badespaß jüngst am Brombachsee wenig Freude. Zweimal hintereinander krachte die Liege, von der Mama ausgeliehen, zusammen. Zuvor schon war er beim Konzert von Pino Barone im Hörauf-Biergarten am Parkbad vom Pech verfolgt. Dort diagnostizierte er nach Ende der Veranstaltung einen platten Reifen und musste heim schieben. Und da zu Corona-Zeiten zumindest der Fahrrad-Boom Blüten treibt, musste Katheder beim angekündigten Fahrrad-Check bei zwei Händlern Sauers erfahren. Ein Reparatur-Termin waren auf die Schnelle nicht zu bekommen – 2. oder 8. Oktober so die Möglichkeiten. Da ist manchmal manchmal der Sommer schon zu Ende – und ggf auch die Radsaison.

Harald Distler (l.)und Kumpel Norbert Katheder. Foto: Matthias Hertlein

Kultkneipe Markgraf – Wg.Straßensanierung – Außenbewirtschaftung verschwindet ab 3.8.

Wird Baustellen-Meile, Neutor-Straße. Foto: Matthias Hertlein

Verkehrschaos Schwabach – Straßensanierung- und Absperrmaßnahmen fast allerorten und das ganze Jahr, man muss schon Spaß, Humor und sonst etwas aufbringen, um die geräuschvollen Unannehmlichkeiten zu ertragen. Einem Bericht des Schwabacher Tagblattes zufolge, sinnierte Redakteur Jürgen Karg, wer im Zweifelsfall „so plötzlich alles Anlieger ist“ Am Beispiel der Michael Hierl -Straße, deren Anwohner durch die Sperrung der Kreuzung Weißenburger-/Penzendorfer Straße bedroht und um ihren Schlaf gebracht sind. Und auch Verbotsschilder werden nicht ernst genommen, Ausreden als Alibi genommen, um die Michael Hierl-Straße als Schleichweg zu missbrauchen. der aktuelle Volkssport „Anlieger oder Anlügner“.? Und das nächste Desaster steht ab dem 3. August im Bereich der Neutor-Straße bevor. Die Kultkneipe „Markraf“ verliert über längere Zeit seinen Biergarten im Außenbereich des Lokals. Beim Rest muss man abwarten – „Graf“-Betreiber „Zappa“ macht dann erst mal eine Woche Urlaub, schließt das Lokal und wird wohl in sich gehen

Außenbewirtung vorm Markgraf“ fällt der Schaufel zum Opfer. Bilderhauer Clemens Heinl oder auch Eddy (r.) müssen sich eine neue Open-Air-Schänke suchen….Foto: Matthias Hertlein

Bluegrass im Stadtpark ohne Verkehrschaos

Am Sonntag (2.8./11 Uhr) steht im Stadtpark, Pavillon, ein Bluegrass-Konzert an, dass nicht Gefahr läuft, von Straßenchaos, von Staus in Mitleidenschaft gezogen zu werden. „Bunch of Grass“, das Quintett deckt Bluegrass und American Roots Music ab. 2018 spielt die Band schon im Park, war bei Bürgerfesten hier oder beim Tag der Hinterhöfe. Die Veranstaltung ist nicht bestuhlt, Klappstühle, Decken können mitgebracht werden, Spenden sind erwünscht, der Eintritt ist frei…