Schwabach-Boulevard:Kultfigur Nobby  schwer verletzt/Wilde Dinger ohne Plastik/ Nach 72 Jahren Ring-Apotheke zu/Noisy P. im "Metro"/GREEK LANE Pub statt "Flanigan's"

Schwabach-Boulevard:Kultfigur Nobby schwer verletzt/Wilde Dinger ohne Plastik/ Nach 72 Jahren Ring-Apotheke zu/Noisy P. im „Metro“/GREEK LANE Pub statt „Flanigan’s“

SchwabachBoulevard by www.schwabach-madders.de

Andrang beim Weihnachtmarkt 2019. Ab heute geht es am Marktplatz rund . Foto: Matthias Hertlein

Advent, Advent…auch die Goldschlägerstadt steigt in die Weihnachtsmarkt-Feten mit ein. Wie immer am 2. und 3. Advent-Wochenende! Feierliche Beleuchtung mischen sich mit dem Fachwerkhäuser-Glanz, nachfolgend die Öffnungszeiten: Offizieller Startschuss am 6. Dezember um 17.45 Uhr

Weihnachtsmarkt in Schwabach ab dem 6.Dezember 2019 Foto/2018: atthias Hertlein

Schwabach ruft! Weihnachtsmarkt…..

Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet am zweiten und dritten Adventswochenende: Freitag, 6. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, jeweils 11 Uhr bis 20 Uhr / Donnerstag, 12. Dezember (16 -20 Uhr)  bis Sonntag, 15. Dezember 2019, jeweils 11 Uhr bis 20 Uhr

Das beliebte Lichterschiffchenfahren findet am Sonntag, 8. Dezember, ab 17 Uhr statt. Die Lichterschiffchen werden an der Wöhrwiese in die Schwabach gesetzt.Das Problem: überfüllte Wege und Plätze entlang der Schwabach, rechtzeitig Plätze sichern!

Caro „frisst“ Gras bzw Zweige . Foto: Matthias Hertlein

Besondere Aufmerksamkeit gebührt der Weihnachtshütte “Wildedinge“, von Maren Goltz und Caro Lubowski betrieben. Letztere rührte schon mal die Werbetrommel in eigener Wildedinge-Sache: “ Wir, die Wilden Dinger, Maren Golz und ich, produzieren wild und vor allem nachhaltig, bei uns gibt es nichts aus Plastik am Stand, sogar die Dekoration, alles echt und Natur. Mit Herzblut, Leidenschaft und mit Blattgold.“

Caro und Maren betreiben wieder ihre eigene Hütte auf dem Weihnachtsmarkt – Die Wilden Weiber – wild und nachhaltig, alles ohne Plastik. Detlef Goltz und Clemens Lubowski (r.) halfen beim Aufbau. Foto: Matthias Hertlein

Traditions-Apotheke seit dem 29. November zu. Hans Eiber schloss die Ring-Apotheke

Abschied von der Ring-Apotheke mit Wehmut: Bettina und Hans Eiber und Mitarbeiterin Yvonne (r.). Foto Matthias Hertlein

Das Schwabacher Tagblatt referierte in der Ausgabe vom 3.Dezember über das anstehende Ende des Maßschneiders Georg Tesan in der Neutorstraße. Nicht minder geschichtsträchtig ist (war) ein anderes Geschäft. Seit dem 29. November hat die Ring-Apotheke in der Südlichen Ringstraße ihre Pforten geschlossen.. Das Apotheker-Ehepaar Bettina und Hans Eiber haben den Laden zugesperrt. Die Ring-Apotheke , ein Familienbetrieb, wurde vor 72 Jahren von Johann Eiber eröffnet, Sohn Hans hat vor 38 Jahren die Ring-Apotheke übernommen und weitergeführt, Mitarbeiterin Ivonne kommt bei Hans-Bruder Max in der Apotheke in Roth unter. Immerhin etwas. Wie zu erfahren war, stehen drei Kauf-Interessenten für den Häuser-Komplex bereit.

Nach 72 Jahren – Ring-Apotheke hat geschlossen. Foto. Matthias Hertlein

Dafür kann madders.de auch eine Wiedereröffnung in de Bachgasse 12 vermelden. Nach dem Tod von Betreiber Alex Wuzel vor knapp einem Jahr stand der Flanigan’s Pub mehr oder weniger leer, am 6. Dezember erfolgt die Wiedereröffnung. Es soll ein Pub bleiben Aus Flanigan’s wird „Greek Lane“

Aus dem Flanigan’s in der Bachgasse 12 wird „Greek Lane“. Foto: Matthias Hertlein

6. Dezember, 21 Uhr -Weihnachtslieder mit Noisy Parker im Metrodrom

Servieren am 6. Dezember 2019 im „Metro“ neben Beatles-Klassikern auch Weihnachtslieder: Noisy Parker. Foto: Matthias Hertlein
Norbert Wittmann (2.v.r.), Schwabacher Orginal mit Freunden im Zelt des Lions Club. Foto: Matthias Hertlein

Kurz,schmerzhaft, tragisch: Der Allzeit beliebte und lebenslustige Schwabacher Entertainer, Musiker Norbert „Nobby“ Wittmann hat sich kürzlich bei einem Tennis-Sportunfall schwer verletzt und liegt mit Gesichtsverletzungen in einer Klinik in Nürnberg. Von hier aus von madders.de und Co: Gute Besserung und hoffentlich rasche Genesung.

Schwabacher Original und Entertainer: Norbert Wittmann (r.). Foto: Matthias Hertlein
Verletzte sich schwer bei einem Sportunfall: Entertainer Nobby Wittmann
Witziges Plakat-Motiv 2019 : „Schmetterling“
DiGa-Art in der Werkstatt: Gabi Frieß und Gabie Eibert (r.) freuen sich auf den Besuch. Foto:Diga-Art

Giga-Art-Werkstattschau 7./8.12. -Werkstattausstelung….

„Verwirrt“-Objekt vonGabie Frieß