Schwabach-Szene:Cooles Freemagazin- Halloween +18.LesArt im Anmarsch

Schwabach-Szene:Cooles Freemagazin- Halloween +18.LesArt im Anmarsch

Bernd Klaus spielte süher bei GAFFERS  Gitarre. Foto Hertlein

Bernd Klaus (r.) spielte früher bei den GAFFERS. Foto : HertleinUFO_ISSUE_1_p_01 

 

FUSSBALL-Service: Wo man in Schwabach Sport (Bundesliga, Champions League) gucken kann: „Markgraf“, „Cafe Regina“, „Osteria da Luigi“, „Soccer Plaza!, „Gaststätte Löwenbrauerei“, „Dubliner“. ohne Gewähr

 

Robby and Friends im FLANIGANS (30.10.2014) – die finaleTour

Lebendige Schwabacher Nacht am 30.10.2014: Das FLANIGANS in Schwabach macht zum Jahresende Schluss, Betreiber Alex Wuzel (im Bild mit Robby Heider) hört nach über 20 Jahren auf und lädt bis dahin nochmals die Bands ein, die jahrelang bei ihm Musik machten: Am Donnerstag kamen Robby Heider, Oli  Langer und Friends zum Gig in die Bachgasse und zelebrierten einen Mix von vielem: Grateful Dead, Van Morrison, Neil Young, ein Woodstock-Potpourri und vieles mehr. Am 6. November treten die alten Weggefährten von Smokestack Lightin‘ im Pub auf!!!Ein MUST! Fotos: Matthias Hertlein

Matthias Hertleins Foto
Matthias Hertleins Foto
Matthias Hertleins Foto
Matthias Hertleins Foto

heruasgeber...

Herausgeber  von Frisches Ufo vor der Stadt: Bernd Klaus aus Schwabach. Hier beim Citylauf in Schwabach. Neben ihm Teilnehmer, Künstler und Buchautor Jürgen Franzke. Foto: Hertlein 

SchwabachSzene by MADDERS

responsible für das free magazine  FRISCHES UFO vor der Stadt

Bernd KlausBernd Klaus, (Dipl. Grafik-Designer). Schon immer „Freelancer“. Startet als Anzeigen- und Katalog-Gestalter für mittelfränkische Unternehmen (Quelle, Siemens, Puma). Bis heute Spezialist für Magazin-Design (rtv media group, Sailer Verlag). Mitbegründer der 3 Meter Feldweg Graphic Design Group (2000 bis 2003). Design-Boss bei 9pm records. Arbeitet für ein paar klasse Einzelhändler aus der Region. Legt sich nun (2014) mächtig ins Zeugs für sein neues Büro oberrang in Schwabach-on-Sea.
Web Design: oberrang

P.S. Flyer nebenan beachten OBERRANG

gertraud5gertraud2gertraud480 Jahre Schwabachs Handball-Ikone Getraud Schrödel: Das „Schwabacher Tagblatt“ berichtete am 30.10.2014:

schrödel 001

 

 

 

 

 

 

Newsticker:

Trauert um seine Mama: Verkehrsvereinschef Hartmut Hetzelein. Foto Hertlein

Trauert um seine Mama: Verkehrsvereinschef Hartmut Hetzelein. Foto: Hertlein

Hartmut Hetzlein, Chef des Verkehrsvereins Schwabach,  betrauert den Verlust seiner Mama. Betty Hetzelein war am 24. Oktober im Alter von 81 Jahren gestorben, Beerdigung in Schwabach am 30.10.++++Kürzlich fand ein  Prozess gegen einen Schwabacher Anwalt vor dem Amtsgericht Schwabach statt. Vorwurf: Mandatsverrat.  Nach eintägiger Verhandlung wurde dieser auf  2015 vertagt.++++Sabine Weigand auf  Lesereise:  Am 30. Oktober (21 Uhr!!!)  liest die Schriftstellerin in der Buchhandlung HUGENDUBEL in Nürnberg aus ihrem Werk „Das Buch der Königin“++++ Künftig wird das Soccer Plaza (zu Scharf-Gruppe gehörig) von Monique Grasshoff geleitet, der Markgrafensaal und die Stadthalle Roth von Christian Kriegmeier. Beide stellte Multi-Unternehmer  Jochen Scharf im Rahmen einer Veranstaltung  „Unternehmerfrühstück“ im Stadtmuseum vor. Mit ihnen freut sich Goran Miadenovski von Partyservice Rosmarin. Foto Hertlein

Scharf-gruppe

Die Scharf-Gruppe präsentierte jüngst die neue Betreiberin des Soccer Plaza (Monique Grasshoff) und den kulinarischen Betreiber des Markgrafensaales SC und der Stadthalle Roth , Christian Kriegmeier. In  der Mitte  Goran Miadenovski, Partyservice Rosmarin. Foto: Hertlein

Amtsgericht Schwabach

Ein Anwalt jüngst vor dem Kadi, im Amtsgericht Schwabach. Foto: Hertlein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lebendiges (+trostloses) Schwabach im Oktober (28.): Die LesArt (1.11.-9.11.) kündigt sich an (6.11. liest Heinz Rudolf Kunze)++++am 9.11. steht ein großer Mikis Theodorakis-Abend in Schwabach an, initiiert von Thomas Mantarlis++++ Ein besonders schöner Kneipenschilderwald ist am LAUMER zu finden++++Trostlos am 28.10. – Die Poststelle hatte geschlossen – innerbetriebliche und gesetzmäßige Veranstaltung .

Schwabach Madders Foto
Schwabach Madders Foto
Schwabach Madders Foto
Schwabach Madders Foto
 ++++31.Oktober, 19 Uhr – Spitalkirche REFORMATIONSKANTATE BWV 79 „Gott, der Herr, ist Sonn und Schild“
gottesdienst

31. Oktober 2014 – 19 Uhr – Reformationskantate mit KMD Klaus Peschik.  Foto: Hertlein

Zum Reformationstag, 31. Oktober, lädt die Schwabacher Kantorei um 19.00 Uhr zum Kantatengottesdienst in die Spitalkirche ein. Unter der Leitung von KMD Klaus Peschik singen und musizieren zusammen mit der Schwabacher Kantorei sowie Instrumentalisten (Konzertmeisterin Susanne Waldmüller) aus Schwabach. Die Predigt über die Bachkantate Nr. 79, „Gott, der Herr, ist Sonn und Schild“ hält Dekan Klaus Stiegler.

Für Schwabach hat der Choral „Nun danket alle Gott“ eine besondere Bedeutung im Hinblick auf das Reformationsfest, da alljährlich, seit nunmehr über 200 Jahren, der Posaunenchor und der Kindersingkreis der Schwabacher Kantorei eben diesen Choral zum Engelisingen am Sonntag, 2. November um 18 Uhr vom Turm der Stadtkirche in alle 4 Himmelsrichtungen erklingen lässt.

 

++++

++++31.10. ALBERSREUTH: Halloween-FETE
Matthias Lubowskis Foto
++++ROB HEIDER & OlI LANGERrob heider2
30. Oktober, Flanigans Pub, 20 Uhr, Bachgasse 12
Last concert for Mr Flanigans! Für Alex Wuzel

Bei einem Stück ist Wirt Wuzel immer dabei. Foto Hertlein

Einer der letzten Auftritte in der eigenen Kneipe: Alex Wuzel im Flanigans Pub. Rob Heider samt Band im KABUFF. Fotos: Hertlein

++++
KAFFEE LICHTSPIELHAUS 31.10. 2014 – HALLOWEEN/20 Uhr
Café Lichtspielhaus Foto
31.10.14 Halloween,

Freitag um 20 Uhr
1.11.2014/ab 23.55 Uhr
Kaffee Lichtspielhaus Foto
++++31. Oktober , ab 19 Uhr – Grusel-Fest mit D Jay EDDY in der Countrystube
Halloween-Party mit D Jay EDDY, der Magier der Bismarckstube/Countrystube
DJ Eddy und DJ Sue. Fotos: Hertlein

DJ Eddy und DJ Sue. Fotos: Hertlein

Veranstaltungsangaben  ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigleit!