Schwabach-Szene/Wirtschaft:"Spezi" im Gaswerk/ Bagger bei mister+lady am Westpark

Schwabach-Szene/Wirtschaft:“Spezi“ im Gaswerk/ Bagger bei mister+lady am Westpark

Der Flanigans Pub inder Bachgasse überträgt sämtliche WM-Spiele live im Pub. Foto: Hertlein

Der Flanigans Pub inder Bachgasse überträgt sämtliche WM-Spiele live im Pub. Foto: Hertlein

 

 

 

(Public) WM- Viewing

++++Wer bietet zur Fuball-WM in Brasilien in Schwabach Public Viewing? Bitte melden Sie sich unter mickmay@web.de. Indoor-Viewing: Der Flanigans Pub in der Bachgasse  zeigt sämtliche WM-Spiele live, dafür birgt der Chef und Fußball-Freak Alex Wuzel

 

 

 

++++

 

 

 

 

 

++++mister+lady-Komplex- SC-Gewerbepark West

mister+lady-Gebäude-komplex entsteht im Gewerbepark west. Foto Hertlein

mister+lady-Gebäude-Komplex entsteht im SC-Gewerbepark West. Fotos:  Hertlein

1mister31mister4++++ Es geht flott voran, 2015 soll der neue Gebäudekomplex von Mister+Lady am Gewerbepark West fertig da stehen. Am 16. Mai war Spatenstich, jetzt sind bereits die Bagger voll im Einsatz. Fotos: Matthias Hertlein 

 

 

 

SCHAMBERGER SC-EXKLUSIV:

++++Vormerken: 14. und 16. Oktober:  Ex-AZ-Spezi, jetzt NZ-Mitarbeiter  Klaus Schamberger tritt 2014  zwei Mal in der Galerie Gaswerk in Schwabach auf. Der Kartenvorverkauf begann am 21. Mai!!!

Klaus Schamberger sgniert am 7. Dezember in der Buchhandlung Kreutzer seinen Band 17 "Ich bitte um Milde". Fotos: Hertlein

Klaus Schamberger tritt am 14. und 16. Oktober 2014  in der Galerie Gaswerk auf. Fotos: Hertlein

 

schambergerbuch

… und der“Spezi“  tritt auch einmal im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des Golfclub Abenberg auf. Am 23. Juni.

 

  Foto (vorne von links): Michael Geißendörfer (Geschäftsführer SCHWUNG), Michael Zill (Wirtschaftsförderung Stadt Schwabach), Peter Wolf (Inhaber RibWich), Oberbürgermeister Matthias Thürauf mit dem neuen RibWich-Root Beer, Klaus P. Wünsch (Inhaber RibWich); oben von links: Wirtschaftsreferent Sascha Spahic, Bürgermeister Dr. Roland Oeser und Dr. Thomas Donhauser sowie Stadtbaureferent Ricus Kerckhoff


Foto (vorne von links): Michael Geißendörfer (Geschäftsführer SCHWUNG), Michael Zill (Wirtschaftsförderung Stadt Schwabach), Peter Wolf (Inhaber RibWich), Oberbürgermeister Matthias Thürauf mit dem neuen RibWich-Root Beer, Klaus P. Wünsch (Inhaber RibWich); oben von links: Wirtschaftsreferent Sascha Spahic, Bürgermeister Roland Oeser und  Thomas Donhauser sowie Stadtbaureferent Ricus Kerckhoff. Foto: Stadt Schwabach

 

 

 

 

 

 

 

++++RIBWICH Food für die Stadt-Oberen

Ein Genuss für alle Sinne sind die RibWich-Foodtrucks, nicht nur auf dem Schwabacher Marktplatz: Optisch ziehen die riesigen rabenschwarzen Trucks große und kleine PS-Fans schon von weitem an, der Duft nach Barbecue und Räucherfleisch lockt noch mehr Interessierte an die Theke. Schließlich überzeugt der Geschmack eines Original Schwabacher Ribwich, einem „Bun“ genannten Megabrötchen mit geräuchertem Fleisch aus der Schweinerippe und hausgemachter Barbecue-Soße, praktisch jeden Passanten. Etwa im 14-tägigen Turnus kehren die Trucks an einen Standort zurück. Jetzt überzeugte sich die Schwabacher Stadtspitze  vor Ort, dass zum Erfolg vor allem auch konsequente Logistikprozesse im Hintergrund beitragen, damit die aktuell zwei Trucks erfolgreich ihre Delikatessen verkaufen können. Diese Prozesse laufen in der Unternehmenszentrale im Schwabacher Unternehmens Gründerzentrum SCHWUNG ab. Da RibWich dem Status der Unternehmensgründung langsam „entwächst“, schauen sich die beiden Inhaber langsam nach neuen passenden Flächen um. „Bei der Suche wird Sie unsere Wirtschaftsförderung gerne unterstützen“, sagte Wirtschaftsreferent Sascha Spahic. In der Region hat sich inzwischen eine recht ansehnliche Szene von Foodtrucks entwickelt. Die RibWich-Gründer haben bereits zum zweiten Mal ein Treffen der Trucks organisiert. Inzwischen denken die beiden auch über ein bundesweites Treffen nach. Die Stadtspitze signalisierte, dass man diese Treffen gerne auch nach Schwabach bringen möchte.

 

 

 

++++ Das komplette CRIMINALE -Programm (vom 21. bis 25. Mai 2014 in Nürnberg/Fürth/Schwabach)

 

ABSAGEN UND ÄNDERUNGEN

++ACHTUNG ABGESAGT! Lesung mit CLAUDIA FRIESER am Freitag, 23. Mai

Krankheitsbedingt fällt die Lesung mit Claudia Frieser in der Kinderbibliothek der Stadtbibliothek am 23. Mai um 17 Uhr leider aus! Einen Ersatztermin gibt es bisher nicht.

ACHTUNG NUR NOCH WENIGE RESTKARTEN! Lesung mit CHRISTIANE FRANKE,CORNELIA KUHNERT und ELLA DANZ “Krimidinner: Mord in sechs Gängen” am Freitag, 23. Mai …DETAILS hier

++ACHTUNG AUSVERKAUFT! Lesung mit TESSA KORBER, RALF KRAMP und KLAUS STICKELBROECK “Rabenschwärze überm Friedhof” am Freitag, 23. Mai

++ACHTUNG VERLEGUNG! Tatort Lauf am 23. Mai in der Bertleinaula 
Wegen großer Nachfrage wird die Lesung in Lauf am 23. Mai um 20 Uhr von der Stadtbücherei in die Bertleinaula, Martin-Luther-Str. 2, Lauf verlegt.

++ACHTUNG VERLEGUNG! Fußballspiel am Samstag, 24. Mai
Das Fußballspiel des FC CRIMINALE gegen die DATEV kickers wird von der Sportanlage Deutschherrnwiese auf den Waldsportplatz am Nürnberger Stadion, an der Otto-Ernst-Schweizer-Str. 1, verlegt.

++ACHTUNG ABGESAGT! Lesung mit MIROSLAV NEMEC am Samstag, 24. Mai
Im Vorverkauf gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. Einen Ersatztermin gibt es leider nicht.

++ACHTUNG ÄNDERUNG! Lesung mit RENATE KLÖPPEL, ROBERT PREIS und SABINA NABER “Die dunkle Seite des Volksbades” am Samstag, 24. Mai
Gesundheitsbedingt fällt Herr Hoeps bei der Lesung im Volksbad am 24. Mai um 16 Uhr leider aus! Stattdessen liest RENATE KLÖPPEL aus ihrem Anthologie Kurz-Krimi “Die Abrechnung”

ACHTUNG AUSVERKAUFT! Tango CRIMINALE am Samstag, 24. Mai
Der Tango CRIMINALE ist bereits ausverkauft. Die frisch gekürten Gewinner der Glauser-Preise 2014 können Sie jedoch beim Brisanten Brunch der Preisträger im Hotel Holiday Inn erleben! 
Die Angaben sind alle ohne Gewähr