Franken-Szene: Lebkuchen für Sarah C.! Burg-Bilanz & Südstadtfest

Franken-Szene: Lebkuchen für Sarah C.! Burg-Bilanz & Südstadtfest

FrankenSzene by MADDERS.de

Es ist einer der ältesten  Fest in Nürnberg, bereits zum 37. Mal fand jetzt das Südstadt-Fest in Nürnberg statt, eine Multi-Kulti-Musik-Ereignis abseits vom Mainstream. Auch nach all den Jahren noch unverwüstlich, alternativ. Das Finale war mit den Ramrods und der den legendären Ton Steine Scherben („Macht kaputt, was euch kaputt macht“) feat. Gymmick, dem Nürnberger Multi-und Ausnahmekünstler :

Südstadtfest Nürnberg – Beweglicher Konzertveranstalter (CBF) und Ramrods-Sänger Peter Harasim und klasse Auftritt von Ton Steine Scherben feat. Gymmick, er in bester Rio Reiser-Manier. Prompt griff ich daheim in den Platten/CD-Schrank und hörte mit „Familienalbum“ an, diverse Künstler wie die Söhne Mannheims oder Marianne Rosenberg würdigten da Rio Reiser musikalisch, der auch drei Jahre lang in Nürnberg wohnte.Fotos: Matthias Hertlein

Gymmick und Ton Steine Scherben am 2. Juli beim Auftritt am Südstadtfest. Foto: Hertlein

Bild könnte enthalten: im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, auf einer Bühne und spielt ein Musikinstrument
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen auf einer Bühne
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die tanzen und Personen, die sitzen

 


Die Abenberger Burg-Konzerte sind zu Ende gegangen: Feuertanz-Festival, Söhne Mannheims, Sarah Connor und die Erste Allgemeine Verunsicherung (AEV) – eingebettet in die 150-Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehr Abenberg. Im Schatten des sehr beliebten Abenberger Aushängeschildes und Turmwächter Ludwig Lechner, der Ende Mai verstorben war. Mehr über die Abenberg-Konzerte ist u.a. nachzulesen unter folgenden Links und als Zugabe eine kleine Bilder-Best-of-Auswahl.


Veranstalter Peter Harasim mit zwei kleinen AEV-Fans. Foto: Hertlein

Die AEV rockten die Burg Abenberg. Fotos: Hertlein

Auch eine Hochzeitsgesellschaft hatte sich bei AEV „verirrt“. Foto: Hertlein

zum Gig von der AEV:

http://www.nordbayern.de/region/schwabach/trotz-regen-eav-erobert-die-burg-abenberg-1.6312884

Trotz Regen: EAV erobert die Burg Abenberg

Die Künstler aus Österreich gaben ein Best-of zum Besten

http://www.donaukurier.de/lokales/hilpoltstein/Klamauk-und-Kritik;art596,3449410

Klamauk und Kritik

Abenberg (HK) 40 Jahre Spaß, Comedy, Unterhaltung und Klamauk mit Tiefsinn: Die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) aus Österreich hat am Samstagabend auf der Burg Abenberg die Herzen des Publikums erobert, den Regenschauern getrotzt und ihren Fans ein Best-of-Programm geboten.


zum Auftritt von Sarah Connor

Prächtige Kulisse und Stimmung bei Sarah Connor auf der Burg. Fotos:Burgwächter-Selfie

Sarah Connor-Fans aus Beerbach und Wassermungenau. Foto: Hertlein

Sarah Connor bot ein klasse Konzert an – und sorgte  für miserable Arbeits-Bedingungen für Fotografen….Foto: Hertlein/Donaukurier

http://www.donaukurier.de/lokales/hilpoltstein/Abenberg-Stillen-Rocken-Stillen;art596,3449416

Stillen, Rocken, Stillen

Abenberg (HK) Sonne tanken, Baby-Pause für zwei Stunden, die Fans mit Anekdoten unterhalten und eine 90-minütige, miteißende Show bieten: Pop-Königin Sarah Connor hat am Freitag auf der Burg Abenberg Hof gehalten.

Caro (2.v.l.) aus Schwabach und ihre Girls gut gelaunt beim Sarah Connor-Auftritt auf der Burg. Fotos: Matthias Hertlein

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sarah Connor, Veranstalter Peter Harasim und der Lebkuchen -T (r)ick…..auch auf der Burg Abenberg klappte er…nachzulesen auf Facebook (die Quelle)

Harasim: „From Sarah Connor, Torsten Goods und mir with Love. Ich habe Sarah gesagt, dass sich viele Künstler noch nach zehn Jahren an mich erinnern, wenn ich ihnen Lebkuchen schenke. Sarah darauf: An dich würde ich mich auch ohne Lebkuchen nach zehn Jahren wieder erinnern. Das fand ich schon sehr süß!“ – Foto: Harasim/facebook

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Sonnenbrille und Innenbereich

 

P.S. Lebkuchen sind das Eine, Arbeits-Bedingungen für Fotografen das andere und die waren bei Frau Connor erbärmlich, absolut nicht professionell. Von wegen „From Sarah with Love“, irgendwo neben dem Mischpult-Turm inmitten der Fans, die auch wenig amused waren über die Fotografen ( immerhin hatte ein Kollege, Andreas Losert, eine kleine Leiter mitgebracht, so konnte man für Sekunden mal so etwas wie die Bühne sehen)….diese Entscheidung von Frau Connor und/oder ihrem Management absolut stümperhaft, Grüße von „From Madders without Love“….Auch die Nürnberger Nachrichten waren deswegen nicht wirklich begeistert….


zum Gastspiel von den  Söhnen Mannheims

http://www.donaukurier.de/lokales/hilpoltstein/dkmobil-In-bester-Stimmung;art596,3448508

Söhne Mannheims und ihre Fans….Fotos: Hertlein

Burg, Fans, Regenponchos…bei den Söhnen Mannheims…..Fotos: Hertlein

In bester Stimmung

Abenberg (HK) Es ist ein einfach nur ein gutes Konzert gewesen. Was immer über die Söhne Mannheims in den vergangenen Monaten diskutiert worden ist, am Donnerstagabend haben sie das auf Burg Abenberg gemacht, was sie am besten können: Musik.
Die Söhne im stimmigen Miteinander: Dominic Sanz, Rolf Stahlhofen und Xavier Naidoo (von links). Foto: Hertlein/Donaukurier)

 

Hinterlasse ein Kommentar