Schwabach-Boulevard/Spezial: Tausendsassa Jochen Scharf  50! Stefan Müllers persönliche Gedanken-echter Wohlfühlfaktor...

Schwabach-Boulevard/Spezial: Tausendsassa Jochen Scharf 50! Stefan Müllers persönliche Gedanken-echter Wohlfühlfaktor…

SchwabachBoulevard by www.schwabach-madders.de

Herzlich Glückwunsch! Für Jochen Scharf ist der 22.August ein spezieller Tag. Der Auto-/Event-Unternehmer, Sponsor und Club-Fan aus Schwabach feiert seinen 50. Geburtstag. Der wird, mit Lebensgefährtin Gisi Nill an der Seite, sicherlich gebührend gefeiert, „Mir KIA überall“ ist auf vielen Spielwiesen daheim – mit seinem Elan, Engagement, mit seinem Ideen, seiner Power nicht wegzudenken. Der Workaholic ist rastlos, ohne Frage, aber mit Herz und Leidenschaft unterwegs. Alles Gute sagt auch madders.de.

B&M-Geschäftsführer und Freund Stefan Müller und Jochen Scharf (r.). Fotos: Matthias Hertlein

Stefan Müller, Geschäftspartner und Freund, persönliche Gedanken:

„Jochen, ich wünsche Dir Glück und Zufriedenheit, vor allem die Energie und die Gesundheit, dass Du Deine vielfältigen Engagements und Aktionen auch weiterhin so erfolgreich und ambitioniert umsetzen kannst.“

Jochen, Du bist für die Stadt, den Sport und nicht zuletzt für deine Freunde und Partner immer mit voller Kraft und Leidenschaft bei der Sache und davon profitieren seit so vielen Jahren auch alle, die mit Dir gemeinsam aktiv sind. Persönlich bist Du ausgesprochen verlässlich, Du kümmerst Dich und setzt Dich ein, immer auch für die Belange anderer.

Kurzum: Bist ein echter Wohlfühlfaktor für alle, die mit Dir zu tun haben – auch, wenn man Deinen „drive“ manchmal bremsen muss, denn Geduld ist bei all Deinen großartigen Eigenschaften nicht Deine absolute Stärke 😉

Ich wünsche Dir somit auch etwas mehr Zeit für Privates und für Dinge, die Dir persönlich gut tun!“

Casa Fontana-Betriebsleiter Christian Kriegmeier und Jochen Scharf (r.). FotoMatthias Hertlein
Gegenseitige Verehrung und tiefe Zuneigung : Jochen Scharf und Gisi Nill. Foto: Matthias Hertlein
Spatenstich – KIA-Deutschland-Chef Kim freut sich mit Unternehmer Jochen Scharf. Foto Hertlein
Scharf-Parade Teil eins. Foto: Matthias Hertlein
Scharf-Parade, Teil 2. Foto: Matthias Hertlein
Roter Teppich zur KIA-Geschäftseröffnung in Nürnberg! Jochen Scharf und Lebensgefährtin Gisi Nill unterwegs. Foto Hertlein
Clemens L. als perfekter Karl Lagerfeld. Jochen Scharf und Christian Kriegmeier freuen sich beim Casa- Fasching über den prominenten Besuch. Foto: Matthias Hertlein
Da haut’s dich um, nach dem vorzeitigen WM-Aus: Jochen Scharf, Initiator des Public Viewing-Festival in Schwabach. Foto: Matthias Hertlein
Experten-Talk: Uwe Feser und Jochen Scharf im Matthäus-Trikot. Foto: Matthias Hertlein
Jochen Scharf und Diego (Christian Kriegmeier) . Foto: Matthias Hertlein
Jochen Scharf, Freundin Gisi Nill und Co. Foto: Scharf-Selfie im Stadion (facebook)
Veranstalter Jochen Scharf, Maskottchen Diego (alias Christian Kriegmeier) . Foto: Matthias Hertlein
Jochen Scharf im Frankfurter Stadion. Foto: Scharf-Selfie
Götterdämmerungs-Gastgeber Jochen Scharf und Lebensgefährtin Gisi Nill. Foto: Matthias Hertlein
Hier bediente der Chef persönlich. Jochen Scharf als Bewirter des „Ball der Narren“ im Markgrafensaal. Foto: Matthias Hertlein
Casa Fontana-Chef Jochen Scharf und DSDS-Stargast Anna Maria Zimmermann. Foto: Matthias Hertlein
Jochen Scharf und KIA-Europa-Chef Kim bei der gegenseitigen Laudatio. Foto: Matthias Hertlein